Wohnhaus in H.

Am Rande eines kleinen Ortes in West-Niedersachsen, spannend und erschreckend zugleich. In der näheren Umgebung ist der Hintergrund dieses Gebäudes bekannt, ein entsprechendes Schicksal steckt dahinter. Messihaftes Verhalten des oder der Eigentümer prägt nicht nur das Gebäude und die Räume im Inneren, auch das Grundstück selbst verrät einiges über die Sammlerleidenschaft. Der Gruselfaktor ist hoch,…

Tante Lotti

Auf eine bebilderte Art erinnert mich Lotti schon irgendwie an eine Revolverheldin – obwohl ich Sie nie kannte. Ob das an der Vergangenheit ihres Wohnortes liegt? Wurden hier etwa im Mittelalter heimlich Strafen für Schwerverbrecher ausgesprochen?Liegt es also daran, dass heute noch plötzlich Schatten auftauchen, wenn man vorsichtig um das Gebäude schleicht? Alles lange her,…

Villa Viola

Nur dem starken Druck von Bürgern und dem Kulturamt ist es heute zu verdanken, dass die Villa noch existiert, denn Mitte der 70er sollte sie einem Neubau eines Behindertenwohnheims weichen. Der jetzige Eigentümer lies das Gebäude umbauen und somit konnte es bis 2012 weiterhin für soziale Zwecke genutzt werden. Seitdem ist das unter Denkmalschutz stehenden…

Der verrückte Prof.

Eine alte Villa in einer kleinen Stadt, längst nicht mehr bewohnt. Zurück zur Übersicht oder sind diese Locations auch interessant?

Villa d Architecte

Ein Stein in der Hauswand zeugt von dem Ursprung, die Räume lassen jegliches über den Besitzer offen. Eine wunderbare Mischung aus Verfall mit natürlichem Schimmel, alten Einrichtungsgegenständen und verträumte Verzierungen an Treppen und Türen aus Holz. Man erkennt schnell, dass hier eine wohlhabende Familie gelebt haben muss. Im Erdgeschoss erwarten den Besucher großzügige Räume mit…

Villa Pierre

Im Nachbarland, unscheinbar in einem kleinen Dorf, aber überraschend viele Details. Vermutlich lebte und arbeitete hier ein Steinmetz, man kann förmlich den Staub noch riechen, da ein paar der Werke noch herumliegen. Aufwendig verarbeitete Fenster mit bunten Glas lassen spannendes Licht in die kleinen Räume hereinscheinen, in jedem Geschoss wechseln sich Arbeits- und Wohnräume ab. Zurück zur Übersicht…

Gutshof in BS

Ein riesiges Gelände verkommt immer mehr. Wohngebäude und Stallungen werden nicht mehr genutzt. Ein bisschen mulmig war mir schon beim Besuch, freundliche Katzen kamen direkt auf mich zu. Gesehen habe ich niemanden, Nach bewohnt sah es nicht aus, die Stallungen standen leer.Lediglich auf einer angrenzenden Wiese trabten ein paar Pony. Zweiter Besuch, jetzt ist hier…